Wenn’s im Unternehmen knirscht: Mediation bei Konflikten in kleinen und mittelständischen Familien­unternehmen

„Stress“ innerhalb der Mitarbeiterschaft bzw. zwischen Ihnen und Ihrem Team?

Wo Menschen zusammenarbeiten, kommt es früher oder später zu Konflikten. In vielen Unternehmen knirscht es – sei es innerhalb der Teams oder zwischen Chef/in und Mitarbeiter/innen: der Betriebsfrieden ist nachhaltig gestört.

Konflikte bei der Übergabe Ihres Familien­unternehmens an die nächste Generation?

Speziell rund um die Unternehmensnachfolge kommt es häufig zu Konflikten. Ungeklärtes und Unausgesprochenes erschweren den Übergabeprozess, lassen Auseinandersetzungen eskalieren bzw. behindern eine Einigung. Ungelöste Spannungen zwischen den Generationen, unterschiedliche Erwartungen und Lebenspläne oder unklare Nachfolgeregelungen bei plötzlichen Todesfällen: All dies verursacht Reibungen im Übergabeprozess an die Nachfolge-Generation.
Dr. Mirna Lukas

Als Expertin für Konfliktlösungen …

… vermittle ich zwischen den Konfliktparteien. Die Verbesserung der Kommunikation innerhalb der Firma wirkt sich nicht nur positiv auf das Betriebsklima aus, sondern führt häufig auch zu einer Verbesserung des Betriebsergebnisses. 

… begleite und moderiere ich den Übergabeprozess an Ihre Nachfolger. Mit meiner Unterstützung steigt die Chance auf einen reibungslosen Übergang.

Sie wollen den „Betriebsfrieden“ wieder herstellen?

Als Unternehmer/in aus Leidenschaft sind Sie am Wohlergehen Ihres Unternehmens interessiert. Als Chef/in tragen Sie die Verantwortung für Ihr Unternehmen. Schlechte Stimmung im Unternehmen „schlägt Ihnen auf den Magen“. Sie wollen, dass Ihre Mitarbeiter/innen mit Freude in Ihrer Firma arbeiten und dadurch zum Erfolg beitragen. Konflikte drücken die Stimmung – und die Leistung. Das liegt nicht in Ihrem Interesse. Wie könnten Sie den Konflikt lösen?

Sie wollen Ihr Familienunternehmen erfolgreich an die nächste Generation übergeben?

Vielleicht stehen Sie, wie viele Inhaber/innen von Klein- und mittelständischen Unternehmen, in den nächsten Jahren vor dem Problem der Übergabe an die nächste Generation. Wie können Sie den „Stabwechsel“ erfolgreich managen?

  • Wer ist der oder die Richtige? Ist er oder sie überhaupt bereit dazu? Haben diese vielleicht mittlerweile ganz andere Lebenspläne?
  • Vielleicht stimmen Ihre Vorstellungen von Nachfolge mit denen Ihrer Erben gar nicht überein?
  • Zudem ist Erben bei weitem nicht nur ein juristischer Vorgang, sondern es berührt die Menschen tief in Ihrer Seele. Und an Erbstreitigkeiten sind schon ganze Familien zerbrochen. 
  • Machen Sie sich vielleicht falsche Vorstellungen über Ihre Nachfolge? Träumen Sie auch davon, das Unternehmen innerhalb Ihrer Familie oder vielleicht an den Sohn Ihres besten Freundes weiterzugeben? 
  • Sind Sie wirklich schon bereit, Ihr Lebenswerk oder auch nur Teile Ihres Unternehmens weiterzureichen? 
  • Was ist, wenn plötzlich alles anders kommt als geplant? Das Schicksal hält so manche Überraschung bereit: ein unerwarteter Todesfall, Krankheit, Scheidung etc. Wie soll es weitergehen? Ist für solche Situationen alles klar geregelt? 

Den Grundstein für den zukünftigen Erfolg Ihres Unternehmens legen Sie bereits bei der Übergabe an die nächste Generation. Doch wie kann es gelingen, dass Ihr Unternehmen in Ihrem Sinne weitergeführt wird? Dass es in die richtigen Hände kommt? 

Sie gehören der Nachfolger-Generation an?
Sie sollen den Familienbetrieb übernehmen, haben aber andere Vorstellungen wie das Unternehmen weitergeführt werden sollte. Vielleicht haben Sie auch ganz andere Lebenspläne …?

Die Erfahrung zeigt: Wer selbst einer Konfliktpartei angehört kann Konflikte nur schwer lösen

Ist die Situation so verfahren, dass eine Einigung ausgeschlossen scheint, braucht es die Rolle der unparteiischen Dritten: Denn als Beteiligte/r sind Sie zugleich Teil des Problems wie auch Teil der Lösung. Übertragen Sie die Aufgabe der Schlichtung mir! 

Ich spreche mit allen Beteiligten und verschaffe mir einen Überblick über die verschiedenen Standpunkte. Dabei ordne ich die Interessen. In diesen Sondierungsgesprächen entwickle ich erste Lösungideen. Schließlich bringe ich alle Parteien an einen Tisch und moderiere das Gespräch. Gemeinsam erarbeiten wir einen ausbalancierten Lösungsvorschlag. 

Meine Expertise …

… habe ich durch eigene und berufliche Erfahrungen auf den Gebieten der Medizin, Psychologie und Unternehmensleitung erworben. Infolgedessen bin ich „sehr breit aufgestellt“ und mit den unterschiedlichsten Problemkonstellationen innerhalb eines Unternehmens vertraut.

Ihr Wunsch, dass der Konflikt in Ihrem Unternehmen gelöst wird oder Ihr Lebenswerk durch Ihre/n Nachfolger/in erfolgreich weitergeführt wird, kann wahr werden.

Rufen Sie mich am besten jetzt gleich an! Wir besprechen, wie Sie mit meiner Unterstützung Ihr Unternehmen zu dauerhaftem Erfolg führen können. 

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf

Nutzen Sie das Kontaktformular. Wenn Sie mir eine entsprechende Nachricht schreiben, kann ich mich gezielt auf unser erstes Gespräch vorbereiten.
Jetzt Kontakt aufnehmen
4 + 10 =

Kundenstimmen

  • „Seit dem ich mit Frau Dr. Lukas arbeite, läuft mein Betrieb wieder rund.“

    Michael J., Werbe-Branche
  • „Sie haben mich darin bestärkt, einen Karriereschritt zu unternehmen, der sich als äußerst erfolgreich erwiesen hat!“
    Armin B., Immobilien-Branche

Dr. Mirna Lukas

Höter Berg 15
23843 Bad Oldesloe

Fon +49 (0)151 50824783

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

© Copyright 2022 Dr. Mirna Lukas · Alle Rechte vorbehalten